Richtungsabhängiger Strahlungssensor

BeschreibungAnwendungenDatenblätterFragen ?Anfrage

Richtungsabhängiger StrahlungssensorDer richtungsabhängige Mehrfach-Lichtstrahlungs-Sensor erfasst den auf 4 vertikalen, jeweils um 90° gedrehten, Flächen bzw. Fassaden einfallenden Anteil der Lichtstrahlung.

Mit einem weiteren Lichtstrahlungs-Sensor wird die Lichtstrahlung in der Horizontalebene gemessen.

Das Gerätesystem ist auf Basis von Pyranometer-Sensoren oder als Luxmetersensoren o.ä. auf Anfrage lieferbar.

Der deutliche Vorteil besteht in erheblich verringerteten Installations- und Wartungsaufwendungen und der Ausrichtungsmöglichkeit entsprechend des realen Gebäudes (andere Geometrie auf Anfrage).

Die Signalverarbeitung ist über ein ca. 1,4 m Verbindungskabel angeschlossen und in einem abgesetzten, separaten Gehäuse untergebracht. Das Verbindungskabel und die übliche Anschlusskabellänge von 1,4 m können wir auf Wunsch individuell anpassen oder mit Steckverbindern versehen.

Durch den Verguss der Komponenten wird eine sehr hohe Zuverlässigkeit und ausgezeichnete Langzeitstabilität erreicht.

Der richtungsabhängige Mehrfach-Lichtstrahlungs-Sensor wird mit auf DKD-rückführbare Detektoren unter angenäherten Globalstrahlungsbedingungen abgeglichen. Somit sind die Messergebnisse sehr gut reproduzierbar und allgemein vergleichbar.

Die Grundausführung hat:

  • Messbereich zwischen 0 und 1500 W/m²
  • lineares Ausgangssignal von 0 bis 10 m
  • 3-Punktjustageplatte mit Dosenlibelle zur Nivellierun

Zusätzlich bieten wir folgende Optionen an:

  • integrierte Messverstärker (z.B. 0..1 V, 0..10 mA für 0..2000 W/m²; bei 12 VDC; oder nach Aufgabenstellung)
  • Gegenplatten zur einfachen Montage an schmalen oder runden Flächen
  • Das Gerätesystem ist auch auf Basis von Luxmetersensoren o.ä. auf Anfrage lieferbar
  • Ausführung nur mit vertikalen Pyranometer-Sensoren
  • Ausführung nur mit vertikalen Luxmeter-Sensoren
Error | deka Sensor und Technologie GmbH - Hersteller von Lichtsensoren

Error

The website encountered an unexpected error. Please try again later.

Error message

  • Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /usr/share/drupal-7.12-DE/includes/common.inc:2607) in drupal_send_headers() (line 1239 of /usr/share/drupal-7.12-DE/includes/bootstrap.inc).
  • PDOException: SQLSTATE[HY000]: General error: 1114 The table 'watchdog' is full: INSERT INTO {watchdog} (uid, type, message, variables, severity, link, location, referer, hostname, timestamp) VALUES (:db_insert_placeholder_0, :db_insert_placeholder_1, :db_insert_placeholder_2, :db_insert_placeholder_3, :db_insert_placeholder_4, :db_insert_placeholder_5, :db_insert_placeholder_6, :db_insert_placeholder_7, :db_insert_placeholder_8, :db_insert_placeholder_9); Array ( [:db_insert_placeholder_0] => 0 [:db_insert_placeholder_1] => cron [:db_insert_placeholder_2] => %type: !message in %function (line %line of %file). [:db_insert_placeholder_3] => a:6:{s:5:"%type";s:12:"PDOException";s:8:"!message";s:306:"SQLSTATE[HY000]: General error: 1114 The table 'cache_update' is full: INSERT INTO {cache_update} (cid, created) VALUES (:db_insert_placeholder_0, :db_insert_placeholder_1); Array ( [:db_insert_placeholder_0] => fetch_task::arrange_fields [:db_insert_placeholder_1] => 1713810979 ) ";s:9:"%function";s:27:"_update_create_fetch_task()";s:5:"%file";s:57:"/usr/share/drupal-7.12-DE/modules/update/update.fetch.inc";s:5:"%line";i:245;s:14:"severity_level";i:3;} [:db_insert_placeholder_4] => 3 [:db_insert_placeholder_5] => [:db_insert_placeholder_6] => http://deka-s-t.com/node/42 [:db_insert_placeholder_7] => [:db_insert_placeholder_8] => 192.168.10.12 [:db_insert_placeholder_9] => 1713810979 ) in dblog_watchdog() (line 157 of /usr/share/drupal-7.12-DE/modules/dblog/dblog.module).